OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev besuchte in Rom das Denkmal des großen aserbaidschanischen Dichters Nizami Ganjavi VIDEO

A+ A

Rom, den 13. Juli (AZERTAG). Im Rahmen seines Staatsbesuchs in Italien hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev im berühmten Park „Villa Borghese“ in Rom das Denkmal des großen aserbaidschanischen Dichters Nizami Ganjavi besucht, teilt der Sonderkorrespondent der Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAG mit. Der aserbaidschanische Staatschef legte am Denkmal einen Blumenstrauß nieder.

Hier sei erwähnt, dass dieses Denkmal laut Erlass des Präsidenten der Republik Aserbaidschan vom 23. Dezember 2011 über die Begehung des 870. Jahrestag des genialen aserbaidschanischen Dichters und Denkers Nizami Ganjavi errichtet worden ist. Im April 2012 fand mit Unterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung eine feierliche Enthüllung des Denkmals statt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden