OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev den Botschafter des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland in Aserbaidschan zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens empfangen VİDEO

A+ A

Baku, den 12. September (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat heute ebenfalls den neuen außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter des Vereinigten Königreichs Großbritanien und Nordirland in unserem Land, Irfan Siddig, zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens empfangen.

Der Botschafter schritt die Front der Ehrengarde ab.

Irfan Siddig überreichte sein Beglaubigungsschreiben dem aserbaidschanischen Staatsoberhaupt Ilham Aliyev.

Ferner unterhielt sich Präsident Ilham Aliyev mit dem Botschafter.

Präsident Ilham Aliyev hat darauf hingewiesen, dass sich die bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Großbritannien in den letzten Jahren in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Energie und auf anderen Gebieten dynamisch entwickelt haben.

Der Staatschef erinnerte an seinen Besuch in London und Treffen mit Premierminister David Cameron im vorigen Jahr und betonte, dass Großbritannien einer der wichtigsten Partner Aserbaidschans in der Europäischen Union sei. Präsident Ilham Aliyev hat darauf hingewiesen, dass Großbritannien einer der wichtigsten Investoren sei, die in unserem Land viel investieren. Das Staatsoberhaupt betonte die Bedeutung von erfolgreichen Aktivitäten britischer Unternehmen in Aserbaidschan.

Der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland in Aserbaidschan, Irfan Siddig, hat hervorgehoben, dass es beiderseitige Interesse für die weitere Expansion der sich schnell entwickelenden bilateralen Beziehungen in verschiedenen Bereichen, darunter auf dem Gebiet der Wirtschaft bestehen. Er versicherte alles in seiner Macht Stehende zu tun, um diese Beziehungen in dieser Richtung zu vertiefen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden