OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev die Eröffnungsfeier der neu gebauten Autostraße in Richtung Gala besucht VİDEO

A+ A

Baku, den 25. Juli (AZERTAG). Heute hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev ebenfalls die Eröffnungsfeier der neu gebauten Autostraße in Richtung Gala besucht.

Der Verkehrsminister Ziya Mammadov informierte den Staatschef, dass die neu gebaute Straße von einem 13 km Abschnitt der Verkehrsader Zigh –Kreis und Internationaler Heydar Aliyev -Flughafen in die Siedlung Gala führt. Der Minister gab auch Information über die technisch-wirtschaftlichen Parameter der neuen Straße. Es wurde festgestellt, dass die Autostraße eine Gesamtlänge von 12,5 Kilometer hat, und entsprechend den modernsten Standards gebaut worden ist.

Präsident Ilham Aliyev wurde auch über den Bau von neu gebauten Fußgängerüberwegen informiert, die an der Straßenkreuzungen von der Babak -Avenue und K.Afkari- Straße, dem Neftschilar-Prospekt und S.Safarov-Straße gebaut wurden.

Dann zerschnitt das Staatsoberhaupt das rotte Band für symbolische Eröffnung der Autostraße.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden