OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev die Sieger, Gewinner der XXVII. Weltsommer-Universiade in russischer Stadt Kasan, ihre Trainer und Sportspezialisten empfangen VİDEO

A+ A

Baku, den 24. Juli (AZERTAG). Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat heute die Sieger, Gewinner der XXVII. Weltsommer- Universiade in russischer Stadt Kasan, ihre Trainer und Sport-Spezialisten empfangen.

Der Staatschef sprach den Sportlern seine herzlichen Glückwünsche zu einer erfolgreichen Teilnahme an der Universiade in Kasan aus, und wies darauf hin, dass Aserbaidschan ein Sportland ist. Das Staatsoberhaupt stellte fest, dass bei grandiosem Turnier in Kasan die Nationalhymne Aserbaidschans viermal ertönte, seine Flagge sechzehnmal gehisst wurde. Aserbaidschanische Sportler gewannen insgesamt 4 Gold-, 5 Silber -und 7 Bronzemedaillen. Bei Olympischen Spiele in London errungen unsere Athleten 10 Medaillen. All diese Erfolge zeugen von einer rasanten Entwicklung des Sports in Aserbaidschan

Trainer Yagub Mammadov gab seinerseits Information, dass an der Universiade in Kasan in 10 Sportarten 81 Athleten aus Aserbaidschan teilnahmen. Er sagte, dass Aserbaidschan unter den Teilnehmerländern auf dem 15. Platz landete, und hielt es für einen Rekordleistung.

Präsident Ilham Aliyev gratulierte unserem Volk und den Sportlern unseres Landes nochmals zu diesem Sieg und wünschte ihnen weitere Erfolge.

Hiernach traf der Staatschef die Sportler, Trainer und Sport- Spezialisten, die um den Sieg in Kasan große Verdienste hatten.

Am Ende ließ man sich fotografieren.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden