OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt Außenminister von Griechenland VIDEO

A+ A

Baku, 2. Februar, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Dienstag, dem 2. Februar eine griechische Delegation um den Außenminister Nikos Kotzias zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev sagte, der Besuch des griechischen Außenminister Nikos Kotzias in Aserbaidschan werde zur Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern beitragen. Der Staatschef betonte das hohe Niveau der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Griechenland und stellte fest, dass beim Besuch die Fragen des weiteren Ausbaus der bilateralen Zusammenarbeit in vielen Bereichen diskutiert werden. Präsident Ilham Aliyev erinnerte an die offiziellen Besuche von zwei Präsidenten Griechenlands in Aserbaidschan und seine Staatsbesuche zweimal in Griechenland und betrachtete das als ein gutes Anzeichen für gute Beziehungen. Das Staatsoberhaupt betonte die Bedeutung der weiteren Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Der griechische Außenminister Nikos Kotzias sagte, die beiden Länder haben eine lange Geschichte und einzigartige Kultur. Die aserbaidschanischen und griechischen Völker haben viel gemein. Eine effiziente Nutzung von diesem Potenzial sei in Hinsicht auf die weitere Stärkung der bilateralen Beziehungen sehr wichtig, sagte er.

Die Seiten tauschten sich über die Entwicklung der bilateralen Beziehungen in verschiedenen Bereichen zwischen den beiden Ländern sowie über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und andere Fragen aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden