OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt Kommissarin für politische Angelegenheiten der Afrikanischen Union VIDEO

A+ A

Baku, 28. September, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 28. September hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev die Kommissarin für politische Angelegenheiten der Afrikanischen Union, Aisha Abdullahi, zum Gespräch empfangen, teilt AZERTAC mit.

Der Präsident betonte, Aserbaidschan lege großen Wert auf die Zusammenarbeit mit der Afrikanischen Union. Präsident Ilham Aliyev bezeichnete die Teilnahme von Vertretern der Afrikanischen Union zum ersten Mal am Internationalen Humanitären Baku Forum als ein gutes Zeichen für die Zusammenarbeit. Der erste Besuch der Kommissarin für politische Angelegenheiten der Afrikanischen Union Aisha Abdullahi in Aserbaidschan wird gute Gelegenheit schaffen, Aserbaidschan näher kennen zu lernen, sagte Präsident Ilham Aliyev.

Frau Aisha Abdullahi sprach die Kooperationsbeziehungen mit Aserbaidschan an und wies darauf hin, dass die von ihr vertretene Struktur diesen Beziehungen große Bedeutung beimisst. Der Gast zeigte sich zufrieden mit ihrer ersten Reise nach Aserbaidschan und sagte, dass Baku eine schöne Stadt ist. Aisha Abdullahi ließ weiter verlauten, dass sie sich vor ihrem Besuch in Aserbaidschan für die Geschichte unseres Landes interessiert hatte. Aserbaidschan wurde nach der Wiederherstellung seiner Unabhängigkeit zu einem Musterland in allen Bereichen, einschließlich auf den Gebieten der nachhaltigen Entwicklung, Verwaltung und Gewährleistung des Friedens. Auch die Zusammenarbeit mit der Afrikanischen Union in diesen Bereichen könnte nützlich sein, so Aisha Abdullahi.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden