OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt eine Delegation aus Dagestan VIDEO

A+ A

Baku, 12. Mai, AZERTAC

Am Donnerstag hat der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev eine Delegation um das Oberhaupt der Republik Dagestan der Russischen Föderation Ramazan Abdullatipov zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev drückte dem dagestanischen Volk und Ramazan Abdullatipov im Namen des aserbaidschanischen Volkes und in seinem eigenen Namen seine tiefe Dankbarkeit für einen großen Respekt für prominenten Staatsmann und Politiker Aziz Aliyev aus. Der aserbaidschanische Präsident schätzte die Entscheidung des Chefs der Republik Dagestan über die Errichtung des Denkmals von Aziz Aliyev in der Hauptstadt Machatschkala und dessen gestrige feierliche Enthüllung hoch ein. Das Staatsoberhaupt bedankte sich für die schönen Worte, die Ramazan Abdullatipov in seiner Rede bei der Zeremonie über den Nationalleader Heydar Aliyev, Aziz Aliyev und Präsidenten von Aserbaidschan gesagt hatte.

Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zufrieden über das Buch "Aziz Aliyev und Dagestan", dessen Autor Oberhaupt der Republik Dagestan Ramazan Abdullatipov ist.

Der Staatschef wies darauf hin, dass heute Kulturtage von Dagestan in Aserbaidschan beginnen. Das ist ein großes Ereignis für unser Land, sagte Präsident Ilham Aliyev.

Ramazan Abdullatipov dankte Präsident Ilham Aliyev für einen aktiven Einsatz für die Entwicklung der Zusammenarbeit mit Dagestan. Er sagte: “Der Grundstein der bilateralen Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan sei von Heydar Aliyev und Wladimir Putin gelegt worden. Die Entwicklung dieser Beziehungen setzt sich auf der Grundlage der strategischen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern fort.”

Bei den Gesprächen tauschten die Seiten Meinungen über die Aussichten für die Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden