OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt eine Delegation um Außenminister von Bosnien-Herzegowina VIDEO

A+ A

Baku, 1. Dezember, AZERTAC 

Am Donnerstag, dem 1. Dezember hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev eine Delegation um den Außenminister von Bosnien-Herzegowina, Igor Crnadak, zum Gespräch empfangen.

AZERTAC zufolge zeigte Präsident Ilham Aliyev sich zufrieden mit der Entwicklung der bilateralen Beziehungen und dem Stand der Partnerschaft. Die guten politischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern seien ein wichtiger Faktor für die Region, fügte der Staatschef hinzu. Der Präsident erinnerte mit Befriedigung daran, dass er in den letzten Jahren mit der Führung von Bosnien-Herzegowina zahlreiche konstruktive Treffen abgehalten habe. Der aserbaidschanische Staatspräsident brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass der Besuch des Außenministers von Bosnien-Herzegowina Igor Crnadak in Aserbaidschan zur weiteren Stärkung der Beziehungen dienen würde, bei den Gesprächen in Baku die Diskussion der Fragen der politischen Beziehungen, die Zusammenarbeit im Rahmen der internationalen Organisationen, einschließlich der Vereinten Nationen, Organisation für Islamische Zusammenarbeit, des Europarats im Fokus stehen würde.

Der Staatschef betonte die Wichtigkeit der gegenseitigen Unterstützung in den internationalen Organisationen und wies auf die Bedeutung des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit in dieser Richtung hin. Präsident Ilham Aliyev sprach auch die Fragen der wirtschaftlichen Partnerschaft und Investitionen zwischen Aserbaidschan und Bosnien-Herzegowina an und bemerkte, dass mit Bakir Izetbegović sehr fruchtbare Diskussionen über die Anlage von aserbaidschanischem Kapital in Bosnien-Herzegowina geführt waren, als er Vorsitzender des Staatspräsidiums von Bosnien-Herzegowina war.

Präsident Ilham Aliyev unterstrich die Bedeutung der Prüfung von Import- und Exportmöglichkeiten und der Steigerung des gegenseitigen Handelsvolumens. Das Staatsoberhaupt sprach zugleich die Energieprojekte von globaler Bedeutung an und zeigte sich zuversichtlich, dass Bosnien-Herzegowina sich an diesen Projekten, die von Aserbaidschan umgesetzt werden, aktiv beteiligen wird.

Minister Igor Crnadak seinerseits betonte das Vorhandensein von sehr guten Beziehungen zwischen den beiden Ländern und verwies auf die Rolle der gegenseitigen Besuche auf hoher Ebene in der Stärkung der Beziehungen. Der Gast sagte, dass der Hauptzweck seines Besuchs in Aserbaidschan sei, über wichtige Bereiche der Zusammenarbeit zu sprechen sowie die bilateralen Beziehungen auszubauen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden