OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt eine Delegation um italienische Bildungs- und Forschungsministerin [ AKTUALISIERT] VIDEO

A+ A

Baku, 21. Juli, AZERTAC

Am Donnerstag, dem 21. Juli hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev eine Delegation um die italienische Bildungs- und Forschungsministerin Stefania Giannini zum Gespräch empfangen.

Der aserbaidschanische Staatspräsident drückte seine Hoffnung aus, dass der Besuch der italienischen Bildungs- und Forschungsministerin in Aserbaidschan interessant würde. Er wies darauf hin, es gebe sehr gute Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien in verschiedenen Bereichen. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversichtlich, dass die starken Partnerschaftsbeziehungen im Bildungsbereich aufgebaut werden. Das Staatsoberhaupt stellte die Rolle der gemeinsamen Erklärung über die strategischen Partnerschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Italien fest. Er betonte die Bedeutung der Ausbildung der aserbaidschanischen Studenten in Italien.

Die italienische Bildungs- und Forschungsministerin sagte, dass Italien am Ausbau der Zusammenarbeit mit aserbaidschanischen Bildungseinrichtungen interessiert sei. Frau Stefania Giannini wies auf die Bedeutung der Erhöhung der Anzahl von aserbaidschanischen Studenten in Italien hin. Die italienische Ministerin betonte auch die Wichtigkeit von Projekten, die mit Unterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung in Italien, Vatikan umgesetzt worden sind.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden