OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt eine Delegation um russische Ministerin für Bildung und Wissenschaft VIDEO

Baku, 28. November, AZERTAC 

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Sonntag eine Delegation um die Ministerin für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation Olga Vasilyeva zum Gespräch empfangen, teilt AZERTAC mit.

Präsident Ilham Aliyev fügte er hinzu, es gebe viele Themen, die über die Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Wissenschaft diskutiert werden müssen. Die bilateralen Beziehungen entwickeln sich erfolgreich in verschiedenen Bereichen, einschließlich Bildung.

Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass die Beziehungen auf dem Gebiet der Bildung eine lange Tradition haben. Wichtig ist, dass die beiden Länder in den letzten 25 Jahren diese Traditionen nicht nur bewahrt, sondern auch gestärkt haben, so Präsident Ilham Aliyev.

Der Präsident unterstrich die erfolgreiche Tätigkeit von Niederlassungen der Lomonossow-Universität Moskau und der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Setschenow-Universität (MGMU) in Aserbaidschan. Die russische Ministerin werde eine Gelegenheit haben, sich während ihres Besuches in Baku mit Aktivitäten jener Hochschulen näher vertraut zu machen.

Ministerin Olga Vasilyeva sagte: "Ich bedanke mich bei Ihnen für die Gelegenheit, die mir gegeben ist, Ihr schönes Land, schöne Stadt zu besuchen".

Olga Vasilyeva wies auf die Bedeutung der Entwicklung der traditionellen Zusammenarbeit im Bildungsbereich hin. Sie sprach die Entwicklung der russischen Sprache an und bezeichnete dies als einen wichtigen Faktor, der die beiden Länder und Nationen einander näher bringt.

Die Seiten unterstrichen die Bedeutung der bevorstehenden Bakuer Konferenz der Assoziation der russisch-aserbaidschanischen Universitäten und verwiesen auf die Wichtigkeit des Ausbaus der Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen.

Sie stellten auch die Notwendigkeit eines Erfahrungsaustausches in Hinsicht auf die Heranbildung von Spezialisten in vielen Richtungen sowie im Agrarsektor fest.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns