OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt japanische Delegation zum Gespräch VIDEO

Baku, 22. Februar, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 22. Februar hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev eine Delegation unter der Leitung des japanischen Staatsministers für Wirtschaft, Handel und Industrie, Yoshifumi Matsumura, zum Gespräch empfangen, gibt AZERTAC bekannt.

Yoshifumi Matsumura übermittelte seine Glückwünsche zur Ernennung von Mehriban Aliyeva zur Vizepräsidentin der Republik Aserbaidschan.

Präsident Ilham Aliyev drückte seine Dankbarkeit für die Glückwünsche.

Der Staatschef sagte beim Gespräch, dass bilaterale Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Japan sehr gute und lange Geschichte haben. Der Präsident betonte die erfolgreiche Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen zwischen den beiden Ländern und wies darauf hin, dass die bilateralen Beziehungen im politischen Bereich zufriedenstellend sind. Präsident Ilham Aliyev unterstrich die erfolgreiche Zusammenarbeit japanischer Unternehmen im Öl-und Gassektor. Der Staatschef erinnerte daran, dass mit finanzieller Unterstützung von Japan in Aserbaidschan sehr wichtige Infrastrukturprojekte realisiert sind.

Japanische Unternehmen sind auch im Öl- und Gassektor Aserbaidschans erfolgreich tätig, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu. Der Präsident brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass diese Unternehmen ihre Tätigkeit in diesem Bereich auch in der Zukunft fortsetzen werden. Es gibt gute Chancen für die Entwicklung der Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern, sagte der Staatschef. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversichtlich, dass man beim Besuch einer Delegation um den japanischen Staatsminister für Wirtschaft, Handel und Industrie Yoshifumi Matsumura über die Fragen der Steigerung des Handelsumsatzes einen ausführlichen Meinungsaustausch führen und Entscheidungen über die Zusammenarbeit treffen wird.

Der japanische Gast zeigte sich zufrieden mit seinem ersten Besuch in Aserbaidschan und Treffen mit Präsident Ilham Aliyev sowie der Teilnahme an der 9. Sitzung des aserbaidschanisch-japanischen wirtschaftlichen Komitees. Die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Japan Visite jährt sich zum fünfundzwanzigsten Male und die Visite der japanischen Delegation fällt mit diesem denkwürdigen Ereignis zusammen, sagte der Gast. Er sagte, dass sein Land an der Entwicklung der Zusammenarbeit im Öl- und Gasbereich interessiert sei.

Beim Gespräch tauschten die Seiten ihre Meinungen über die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Japan auf verschiedenen Gebieten, einschließlich im Nicht-Ölsektor, in den Bereichen Industrie, Landwirtschaft, Gesundheit, Humanressourcen, Einführung neuer Technologien in Industriezonen, Investitionen und anderen Sphären aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns