OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt neuen UN-Resident Koordinator in Aserbaidschan VIDEO

A+ A

Baku, 11. April, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Montag den neu ernannten Resident Koordinator der Vereinten Nationen, Ghulam Isaqzai, zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen.

Präsident Ilham Aliyev hat darauf hingewiesen, dass Aserbaidschan enge Beziehungen zu mehreren Gremien der Vereinten Nationen aufgenommen hat, und mit der Organisation aktiv zusammenarbeitet. Der aserbaidschanische Staatschef erinnerte daran, dass in Baku eine Reihe von großen Veranstaltungen der Vereinten Nationen stattgefunden hat. Präsident Ilham Aliyev brachte die Hoffnung zum Ausdruck, dass Aserbaidschan mit Uno-Institutionen auch weiterhin erfolgreich zusammenarbeiten wird.

Der neue Resident Koordinator Ghulam Isaqzai betonte langjährige fruchtbare Kooperation zwischen den Vereinten Nationen und Aserbaidschan und machte darauf aufmerksam, die Uno sei an weiterer Vertiefung der partnerschaftlichen Beziehungen zur Regierung Aserbaidschan interessiert. Er sprach über die rasante Entwicklung in Aserbaidschan, die unter der Führung von großem Leader Heydar Aliyev und Präsident Ilham Aliyev erzielt ist. Er betonte die Bedeutung der Verringerung der Armut, sowie der großen Arbeiten, die in Richtung des Wiederaufbaus der Infrastruktur getan wurden. Ghulam Isaqzai gab seiner Hoffnung Ausdruck, die Vereinten Nationen werden Aserbaidschan bei der Erreichung von nachhaltigen Entwicklungszielen auch in der Zukunft unterstützen.

Präsident Ilham Aliyev stellte mit Genugtuung fest, dass es eine aktive Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und den Vereinten Nationen besteht. Der Staatschef erinnerte daran, dass die Aufnahme Aserbaidschans als ein nicht-ständiges Mitglied in den UN-Sicherheitsrat für Aserbaidschan eine sehr gute Erfahrung ist. Der Staatschef verwies zu gleicher Zeit auf die Bedeutung des siebten globalen Forums der Allianz der Zivilisationen von Vereinten Nationen in Baku und sagte: „Es ist eine gute Chance für Aserbaidschan, sich der Welt gut zu präsentieren, seine Erfahrungen im Bereich der Entwicklung auszutauschen.“

Präsident Ilham Aliyev wünschte Ghulam Isaqzai viel Erfolg.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden