OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev gratuliert dem aserbaidschanischen Volk zum heiligen Ramadan

A+ A

Liebe Landsleute!

Meine herzlichsten Glückwünsche zum heiligen Ramadan!

Im heiligen Monat Ramadan, in dem der heilige Koran offenbart wurde, kommen die Moslems ihren Pflichten noch gewissenhafter gegenüber dem großen Allah und der Religion nach, verzichten auf das Essen, Trinken, Rauchen, und freuen sich über den Sieg über Habsucht.

Unsere Gläubigen feiern den heiligen Ramadan mit stolzen Gefühlen, teilen ihre Festfreude. An jedem Ort unseres Landes betet man zu Gott für den Frieden und Ruhe in unserem Land. Das Andenken an die Märtyrer wird geehrt.

An diesen feierlichen Tagen drücke ich meine Solidarität aus und wünsche, dass ihre Gebete in Erfüllung gehen.

Liebe Schwestern und Brüder!

Dieser heilige Feiertag wird in Aserbaidschan auf der Staatsebene gefeiert. Das ist ein Beweis dafür, in welchem Maß wir die multikulturellen und toleranten Grundsätze bewerten. Heute geben wir der ganzen Welt bekannt, dass wir sowohl unseren nationalen, als auch menschlichen Werten treu ergeben sind. Unsere religiöse und moralische Vielfalt sehen wir als Reichtum von unserer nationalen Integrität an. Ich übermittle jedem unserem Bürger und unseren Landsleuten, die weit über die Grenzen ihrer Heimat leben, meine herzlichsten Glückwünsche. Ich wünsche jeder aserbaidschanischen Familie Glück, Frieden und Wohlstand.

Zum Ramadan!

Ilham Aliyev

Präsident der Republik Aserbaidschan

Baku, 15. Juli 2015.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden