OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev hat an der Eröffnung von Athleten- und Mediendörfern der ersten Europäischen Spiele teilgenommen VIDEO

A+ A

Baku, 25. Mai, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin, Vorsitzende des Organisationskomitees der ersten Europäischen Spiele Mehriban Aliyeva haben am 25. Mai an der Eröffnung von Athleten- und Mediendörfern teilgenommen.

Der Präsident und seine Ehefrau besuchten zunächst das Athletendorf.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt das rote Band für symbolische Eröffnung des Athletendorfes.

Jugend- und Sportminister, Azad Rahimov, informierte den Präsidenten und seine Ehegattin über die ausgeführten Arbeiten. Es wurde festgestellt, dass es im Athletendorf 13 Wohn- und ein Bürogebäude gibt. In 1042 Zimmern von Wohngebäuden sind für die Unterkunft von 7499 Menschen alle Bedingungen geschaffen wurden.

Der Präsident und seine Ehefrau inspizierten die Wohnungen, Einkaufszentren, Sanitätsstelle sowie Kantinen, wo den Athleten die Gerichte der aserbaidschanischen Küche und der Welt angeboten werden, interessierten sich für die geschaffenen Bedingungen.

Im Anschluss waren Präsident Ilham Aliyev und seine Ehefrau Mehriban Aliyeva im Mediendorf.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt das rote Band für symbolische Eröffnung des Mediendorfs.

Der Staatschef und seine Ehegattin besichtigten den Club, Medien-und Erholungszentren sowie Wohnungen und Speisehalle, die für die Unterkunft und Verpflegung von Medienvertretern vorgesehen sind.

Es wurde festgestellt, dass es im Medien insgesamt 536 Wohnungen gibt, wo 1830 Menschen untergebracht werden können.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden