OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev hat das zu Ehren der Aserbaidschanischen Demokratischen Republik errichtete Denkmal besucht VIDEO

A+ A

Baku, den 27. Mai (AZERTAG). Die Gründung der Demokratische Republik Aserbaidschan am 28. Mai 1918 war ein denkwürdiges Ereignis in der Geschichte des aserbaidschanischen Volkes.

Die Demokratische Republik Aserbaidschan war die erste demokratische und säkulare Republik in der muslimischen Welt. Die ADR wurde am 28. Mai 1918 nach dem Zerfall des russischen Reiches von der Aserbaidschanischen Nationalversammlung in Tiflis gegründet.

Obwohl die Republik nur 23 Monate lang bestand, konnte das mehrparteiliche aserbaidschanische Parlament große Fortschritte in Bereichen Staatsaufbau, Erziehung, Armeegründung, Finanzen, Wirtschaftssysteme, internationale Anerkennung der ADR als Staat, diplomatische Beziehungen mit einer Anzahl von Staaten, das Schreiben einer Verfassung oder gleiche Rechte für alle erreichen.

Eine andere wichtige Leistung der ADR war die Gründung der staatlichen Universität Baku, die die erste moderne Universität des Landes war.

Unter den wichtigsten Errungenschaften des Parlamentes war die Ausweitung des Wahlrechts der Frauen. Mit der Einführung des Frauenwahlrechts war die Demokratische Republik Aserbaidschan nicht nur der erste mehrheitlich muslimische Staat, der Frauen die gleichen politischen Rechte gab wie Männern sondern einer der ersten Staaten weltweit.

Dies war eine wichtige Grundlage für die Wiedererrichtung der Republik Aserbaidschan 1991. Die heutige Republik Aserbaidschan betrachtet sich als Rechtsnachfolger der Demokratischen Republik Aserbaidschan.

Aserbaidschan, das am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts seine Unabhängigkeit wiedererlangte, war in der Lage, seine Souveränität zu bewahren. Der Nationalleader Heydar Aliyev griff entscheidende Maßnahmen zum Schutz der Staatlichkeit und Wiederherstellung einer nachahaltigen gesellschaftspolitischen Stabilität im Lande. Dank diesen unersetzlichen Verdiensten von großem Leader trat der moderne unabhängige Staat Aserbaidschan in eine rasche Entwicklungsphase ein.

X X X

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev besuchte am 27.Mai aus Anlass des Natioanalfeiertags-Tag der Republik- auf der Istiglaliyyat-Straße der Hauptstadt das zu Ehren der Aserbaidschanischen Demokratischen Republik errichtete Denkmal.

Eine Ehrenwache wurde um das Denkmal gehalten.

Der Präsident legte einen Blumenkranz am Denkmal.

Hiernach ertönte die Nationalhymne der Republik Aserbaidschan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden