OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev hat den Bakuer Sportpalast besucht VIDEO

A+ A

Baku, 20. April, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva, Präsidentin des Organisationskomitees der ersten Europaspiele Baku- 2015 haben am Montag, dem 20. April den Bakuer Sportpalast besucht, wo sie sich mit den nach der Renovierung geschaffenen Bedingungen vertraut machten.

Minister für Jugend und Sport, Azad Rahimov, informierte den Präsidenten Aserbaidschans über die durchgeführten Arbeiten. Er sagte, das Dach, die Fassade und Beleuchtungssystem des Gebäudes komplett renoviert wurden. Darüber hinaus wurden in der Gegend große Grünarbeiten durchgeführt.

Das nach modernen Standards wiedergebaute Gebäude verfügt über alle Voraussetzungen, um hier die olympischen und paralympischen Spiele auszutragen.

Der Bakuer Sportpalast besteht aus einem Hauptgebäude und einem technischen Gebäude. Die Renovierungsarbeiten wurden in einer Fläche von 32.000 m2 durchgeführt. Die Rekonstruktionsarbeiten wurden auf einem hohen Niveau in Übereinstimmung mit internationalen Standards durchgeführt. In der Sportanlage wird voraussichtlich die Badminton- und Tischtennis-Wettbewerbe der ersten Europaspiele ausgerichtet werden.

Der Sportpalast, der vor den Renovierungsarbeiten ein Fassungsvermögen von 1100 Zuschauern hatte, verfügt jetzt über 1736 Sitzplätze.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden