OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev hat den ISESCO -Generaldirektor Abdulaziz bin Othman al-Twaijri empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 18. Mai, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva haben sich am Montag, dem 18. Mai mit dem ISESCO-Generaldirektor, Abdulaziz bin Othman al-Twaijri, getroffen.

Beim Treffen zeigte man sich zufrieden über den aktuellen Stand der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Islamischen Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (ISESCO). Im Laufe des Gesprächs wiesen die Seiten auf die Bedeutung des in Baku stattfindenden dritten Forums in Hinsicht auf die Entwicklung des interkulturellen Dialogs zwischen den Völkern und Kulturen hin.

Es wurde festgestellt, dass Baku zu einem Ort der Durchführung von renommierten internationalen Veranstaltungen wurde, wo aktuelle Themen von globaler Bedeutung diskutiert werden. Die Seiten unterstrichen die Wichtigkeit der Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts im Rahmen der territorialen Integrität Aserbaidschans.

Die Seiten tauschten sich auch über die Aussichten für die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der ISESCO aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden