OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev hat den UN-Rezidentkoordinator empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 11. November, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 11. November hat Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, Antonius Broek, den UN-Residentkoordinator in Aserbaidschan zur Beendigung seiner diplomatischen Mission empfangen.

Präsident Ilham Aliyev schätzte die erfolgreichen diplomatischen Aktivitäten von Antonius Broek in Aserbaidschan hoch ein und teilte mit, dass er anlässlich des 70. Jahrestages der Gründung der Vereinten Nationen sowie für seine effiziente Tätigkeit bei der Durchführung von Projekten der Vereinten Nationen in verschiedenen Bereichen in Aserbaidschan mit der höchsten Medaille des Landes "Taraggi“ (Fortschritt) ausgezeichnet worden ist. Der Staatschef präsentierte dem Diplomaten die Medaille. Der Präsident berührte die Zusammenarbeit zwischen der UNO und Aserbaidschan und zeigte sich zufrieden über das Niveau der Partnerschaft mit den Vereinten Nationen sowie über die praktische Umsetzung von Projekten verschiedener Bedeutung.

Antonius Broek bedankte sich beim aserbaidschanischen Präsidenten für die Auszeichnung und bezeichnete es als eine Bewertung seiner Aktivitäten.

Beim Treffen zeigten sich die Seiten zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und den Vereinten Nationen auch weiterhin erfolgreich umgesetzt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden