OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev im Bezirk Yasamal von Baku am “Tag des Wissens” an der Eröffnungsfeier der neu rekonstruierten Mittelschule Nr.158 teilgenommen VİDEO

A+ A

Baku, den 16.September (AZERTAG). Der 16.Septermber ist der Beginn des neuen Schuljahrs in unserem Land. Am “Tag des Wissens” werden die Türen von Mittel-und Hochschulen für Schüler und Studenten geöffnet. Auch in diesem Jahr wurde im Auftrag des Präsidenten Ilham Aliyev eine große Anzahl von neu gebauten und renovierten Schulen und Bildungseinrichtungen in Baku und in vielen Regionen des Landes zur Nutzung übergeben. Eine von solchen Schulen ist die neu renovierte Mittelschule Nr.158 im Stadtbezirk Yasamal.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva besuchten heute diese Schule nach der Rekonstruktion.

Der Staatschef schaute sich zunächst den Stand für Zustand der Schule vor der Renovierung an.

Der Chef der Exekutive der Stadt Baku, Hajibala Abutalibov, gab Präsident Ilham Aliyev Informationen über die geleisteten Arbeiten. Es wurde festgestellt, dass die noch im Jahr 1961 gebaute Schule mit 1850 Schülerplätzen aus drei Lehr- und einem Nebengebäuden besteht. Man teilte mit, dass die Rekonstruktionsarbeiten im Mai des laufenden Jahres gestartet und in kurzer Zeit abgeschlossen wurden. In der Bildungseinrichtung sind alle Klassenzimmer, Fachkabinette, die Aula, Mensa, Bibliothek und Sporthalle renoviert. Das Heizungs-und Beleuchtungssysteme der Schule wurde saniert. Im Gelände der Schule sind große Sanierungs-und Begrünungsarbeiten durchgeführt worden.

Nach der Bekanntschaft mit in der Schule geschaffenen Bedingungen traf sich Präsident Ilham Aliyev mit pädagogischem Personal und Schülern und Schülerinnen der Schule, gratulierte ihnen anläßlich des Beginns von neuem Schuljahr.

Direktorin der Schule Zemfira Samadova bedankte sich beim Staatsoberhaupt für seine Sorge und Aufmerksamkeit für die Entwicklung des Bildungswesens.

Zum Schluss ließ man sich fotografieren.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden