OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev macht sich mit dem Verlauf der Generalüberholung von Heydar Aliyev Sport-und Konzertkomplex vertraut VIDEO

A+ A

Baku, 26. Dezember, AZERTAG

Am Freitag, dem 26. Dezember haben sich Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev und Vorsitzende des Organisationskomitees der ersten europäischen Spiele “Baku 2015” Mehriban Aliyeva mit dem Gang der Generalüberholung des Heydar Aliyev Sport- und Konzertkomplexes vertraut gemacht.

Jugend- und Sportminister, Azad Rahimov, informierte den Präsidenten Ilham Aliyev über die Arbeiten, die hier ausgeführt werden.

Es wurde festgestellt, dass der Komplex, dessen Bau im Jahre 1977 begonnen und im Jahr 1990 abgeschlossen wurde, nie einer Generalinstandsetzung unterzogen worden war. Der Komplex besteht aus einem Hauptgebäude und verschiedenen Gebäuden für Training in verschiedenen Sportarten. Die Trainingshalle wird auf höchstem Niveau gebaut. Hier werden Saunen, Massage-, Auslosungs-und Dopingkontrollräume sowie Sanitätsstelle, Freizeitraum für die Ärzte, Arbeitszimmer für internationale Verbände, Zentrum für Konkurrenz, Konferenzsaal mit 40 Plätzen, Speisesaal mit 250 Sitzplätzen und weitere Nebenzimmer funktionieren.

Der komplex mit einem Fassungsvermögen von 7682 Zuschauern hat eine Gesamtfläche von 55.000 Quadratmetern. Zur gleichen Zeit werden hier etwa 142 VIP-Plätze geschaffen werden.

Präsident Ilham Aliyev und Vorsitzender des Organisationskomitees der ersten europäischen Spiele Mehriban Aliyeva machten sich auch mit in der Umgebung laufenden Landschaftsgestaltungsarbeiten und gaben ihre Aufträge.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden