OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev machte sich in Scheki mit Verlauf der am Staatlichen Schauspielhaus namens Sabit Rahman durchführenden Wiederaufbauarbeiten bekannt VİDEO

A+ A

Scheki, den 14. August (AZERTAG). Am 14. August hat sich Präsident Ilham Aliyev im Rahmen seines Besuchs in Scheki mit Verlauf der am Staatlichen Schauspielhaus namens Sabit Rahman durchführenden Wiederaufbauarbeiten vertraut gemacht.

In den letzten Jahren werden in unserem Land in Richtung der Entwicklung der Kultur sehr wichtige Maßnahmen getroffen. In dieser Hinsicht sind die durch Heydar Aliyev-Stiftung implementierenden Projekte für die Entwicklung und eine weltweite Förderung der aserbaidschanischen Kultur, für den Schutz, eines reichen Kulturerbes und der musikalischen Traditionen von großer Bedeutung.

Der Staatschef traf sich zunächst auf dem Hof des Theatergebäudes mit Vertretern der Öffentlichkeit.

Der Direktor des Staatlichen Schauspielhaus namens Sabit Rahman Hikmat Nabili dankte dem Staatsoberhaupt im Namen der Stadtbewohner.

Man teilte mit, dass ein Erlass vom Staatsoberhaupt über die Generalüberholung des dreistöckigen Thetergebäudes im September 2011 verabschiedet wurde. Im März 2012 begannen die Wiederaufbauarbeiten.

Der Staatschef wurde informiert, dass die Fläche des Gebäudes von 4000 Quadratmetern bis auf 5000 erhöht wurde. Wenn es früher im Gebäude des Theaters 78 Zimmer gab, hat ihre Zahl nun 86 erreicht.

Dem Staatschef wurde auch mitgeteilt, dass nach der Renovierung das Gebäude einen Zuschauerraum mit 299 Sitzplätzen haben wird. Auch im Hof des Theatrgebäudes wurden umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Präsident Ilham Aliyev inspizierte den Wiederaufbau und wünschte dem Personal viel Erfolg.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden