OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev nimmt an der Eröffnung der um das Baku Olympiastadion herum aufgebauten Straßen- und Verkehrsinfrastruktur teil VIDEO

A+ A

Baku, 19. Mai, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Dienstag, dem 19. Mai an der Eröffnung der rund um das Baku Olympiastadion aufgebauten Straßen- und Verkehrsinfrastruktur teilgenommen.

Präsident Ilham Aliyev überprüfte zunächst die rund um das Baku Olympiastadion durchgeführten Arbeiten. Es wurde festgestellt, dass um das Stadion herum ın einer Fläche von 82.000 Quadratmetern eine Grünfläche angelegt wurde. Im Gelände des Stadions mit einem Fassungsvermögen von etwa 68.000 Zuschauern ist auch ein Parkplatz für 3100 Autos gebaut.

Der Verkehrsminister Ziya Mammadov informierte den Staatschef, dass die Bauarbeiten am ersten Abschnitt der Autostraße Hasan Aliyev-Straße-Ziya Bunyadov- Avenue und Olympiastadion planmäßig abgeschlossen wurde. Die gebaute Straße ist ein Kilometer lang und der Fahrstreifen ist zwei-und sechsspurig. Längs der Straße wurden drei Brücken gebaut. Die erste Brücke ist 205 m und die zweite 162 m lang. Die dritte Brücke, die für Fußgänger vorgesehen ist, ist 143 m lang. Darüber hinaus wurden hier auch ein 900 m langer Fußgängerübergang und zwei Tunnel gebaut.

Im Anschluss machte sich der Staatschef mit dem Fußgängerübergang vertraut.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden