OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev sich in Nachitschewan mit im Business-Zentrum geschaffenen Bedingungen vertraut gemacht VIDEO

A+ A

Nachitschewan, den 7. April (AZERTAG). Am 7. April hat sich Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev in Nachitschewan mit den im Business-Zentrum geschaffenen Bedingungen vertraut gemacht.

Hier besichtigte der Staatschef die Ausstellung für heimische Produkte. Es wurde festgestellt, dass hier verschiedene Arten von Lebensmitteln und Industrieprodukten, Handwerke und Gemälde ausgestellt werden.

Der Präsident wurde informiert, dass die Haupttätigkeit des Zentrums ist, die Unternehmer und Geschäftsleute über die Reformen, die in unserem Land, darunter in der autonomen Republik durchgeführt werden, sowie internationale Wirtschaftsbeziehungen, die Innovationen in der Wirtschaft des Landes und Weltwirtschaft, neue Geschäftserfahrungen von Unternehmern, ihre Marketing-und Werbeaktivitäten, die Änderungen im globale Finanzsystem zu informieren.

Der Vorsitzendr der Obersten Versammlung der Autonomen Republik Nachitschewan Vasif Talibov teilte dem Präsidenten mit, dass in der Autonomen Republik in 346 Arten und 988 Sorten von Produkten hergestellt werden. Derzeit gibt es 438 Industrieunternehmen in der Autonomen Republik.

Präsident Ilham Aliyev wurde informiert, dass in der Ausstellung mehr als 280 Arten von Produkten von 88 Firmen zur Schau gestellt werden.

Es wurde festgestellt, dass hier in den letzten zehn Jahren 954 Produktions-und Dienstleistungsunternehmen gegründet wurden. Als Ergebnis der durchgeführten Arbeiten sind in den Jahren 2003-2013 in Nachitschewan 58 Tausend 460 neue Arbeitsplätze geschaffenn worden.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden