OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev sich mit der Ausstellung “Aserbaidschan innerehalb von 10 Jahren: Umsetzung von staatlichenn Programmen für sozialökonomische Entwicklung” vertraut gemacht VİDEO

A+ A

Baku, den 10. Oktober (AZERTAG). Am 10. Oktober hat sich Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev zusammen mit seiner Ehegattin Mehriban Aliyeva mit der Ausstellung “Aserbaidschan innerehalb von 10 Jahren: Umsetzung von staatlichen Programmen für sozialökonomische Entwicklung” vertraut gemacht.

Im ersten Ausstellungspavillon sind sind mehr als 51 Regierungsbehörden und 70 private Unternehmen für 14 Bereiche vertreten.

Der Präsident und seine Ehefrau schauten sich in den Abschnitten der Ausstellung wie “Makroökonomie”, “Industrie”, “Energie”, “Informations-und Kommunikationstechnologien”, “Transport”, “Katastrophenschutz”, “Stadtentwicklung und staatliches Eigentum”, “Außenpolitik”, “ Jugend und Sport”, “Kultur und Tourismus”, Soziale Entwicklung und Dienstleistungen”, “Umwelt”, “ Wasserwirtschaft und Kanalisation”, “Agrarindustrie” die Stände an.

Dann machten sich Präsident Ilham Aliyev und seine Ehegattin Mehriban Aliyeva mit Ausstellungspavillon gewidmet der sozialökonomischen Entwicklung der Regionen von Aserbaidschan bekannt.

Im Konferenzsaal mit 300 Sitzplätzen der dritten Halle der Exposition findet eine Präsentation zum Thema ”Heydar Aliyev-Stiftung realisiert die Projekte und Programme für die Entwicklung einer dynamischen Entwicklung Aserbaidschans” statt, darüber hinaus wird ein Film “Aserbaidschan: gestern und heute” vorgeführt. Hier wird auch ein Stand von Geschlossener AG “Azerbaijan Airlines” zur Schau gestellt.

Im unter freien Himmel organisierten Abschnitt der Ausstellung wird eine Reihe von Techniken und Ausrüstungen von verschiedenen staatlichen Behörden und Unternehmen sowie in Aserbaidschan hergestellte Produkte ausgestellt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden