OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev trifft mit Bürgermeister von Kiew in München zusammen VIDEO

München, 17. Februar, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev ist am Freitag, dem 17. Februar in München mit dem Bürgermeister von Kiew, dem Vorsitzenden der Ukrainischen Demokratischen Allianz für Reformen Witalij Klytschko zusammengetroffen.

Wie ein AZERTAC-Korrespondent berichtet, betonte Witalij Klytschko eine lange Geschichte der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und erinnerte daran, dass in der Ukraine viele Aserbaidschaner leben. Wir halten regelmäßige Treffen mit ihnen, fügte Witalij Klytschko hinzu.

Bürgermeister von Kiew unterstrich die Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie die erfolgreiche Tätigkeit des aserbaidschanischen staatlichen Ölkonzerns SOCAR in der Ukraine und wies darauf hin, dass es große Geschäftsinteressen besteht. Er hob hervor, dass die aserbaidschanische Diaspora einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Ukraine leistet. Der Stadtpark, der den Namen von großem Leader Heydar Aliyev trägt, zu einem der Lieblingsorte der Stadt geworden ist, so Witalij Klytschko.

Präsident Ilham Aliyev seinerseits sagte, dass Kiew eine der schönsten Städte der Welt ist, und der Schutz ihres historischen Teils und ihre Entwicklung viel Aufmerksamkeit beanspruchen. Der aserbaidschanische Staatschef sprach von der Bedeutung der weiteren Stärkung der Beziehungen und Organisierung der gegenseitigen Besuche zwischen den Stadtverwaltungen von Baku und Kiew. Die aserbaidschanische Diaspora in der Ukraine trägt zur Stärkung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern bei und die Ukraine ist ein zuverlässiger Partner Aserbaidschans, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns