OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev trifft mit Kerry zusammen VIDEO

A+ A

Wien, 16. Mai, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev ist am Montag, dem 16. Mai im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in der Republik Österreich mit US-Außenminister John Kerry zusammengekommen, teilt ein AZERTAC-Sonderkorrespondent mit.

Beim Treffen sagte US-Außenminister John Kerry, dass die Ko-Vorsitzenden der OSZE- Minsk Gruppe über die aktuellen Ereignisse an der Kontaktlinie sehr besorgt seien. Aus diesem Grund sind die Ko-Vorsitzstaaten zu einem Entschluss gekommen, auf Initiative der Vereinigten Staaten ein Treffen der Präsidenten von Aserbaidschan und Armenien zu organisieren. Es sei sehr wichtig, bei diesem Treffen eine Vereinbarung über eine Reihe von Fragen zu treffen, sagte US-Außenminister.

Die Parteien müssen die Verhandlungen wiederaufnehmen, gegenseitiges Verständnis und vertrauensbildende Maßnahmen stärken, fügte er hinzu. Damit sollen die Verhandlungen einen konstruktiven Charakter annehmen und fortgesetzt werden, so Kerry.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich beim Staatssekretär der Vereinigten Staaten für die Organisation dieses Treffens und erklärte sich bereit, die Gespräche über diese Fragen fortzusetzen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden