OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev trifft mit italienischen Minister für wirtschaftliche Entwicklung zusammen VIDEO

Baku, 23. Februar, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat sich am Donnerstag, dem 23. Februar mit Carlo Calenda, dem italienischen Minister für wirtschaftliche Entwicklung, getroffen.

Präsident Ilham Aliyev wies beim Gespräch auf die Bedeutung der aktiven Teilnahme von Italien am dritten Ministertreffen des Beirats für den Südlichen Gaskorridor. Der Staatschef bezeichnete dies als ein weiteres Zeichen für sich schnell entwickelnde Zusammenarbeit in verschiedenen. Präsident Ilham Aliyev erinnerte an die aufgenommene Erklärung über die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Italien und sagte, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Energie, Kultur und in anderen Bereichen auf höchstem Niveau ist, und die Entwicklung der bilateralen Beziehungen diversifiziert wird.

Carlo Calenda bedankte sich beim aserbaidschanischen Staatsoberhaupt im Namen der italienischen Regierung für die Durchführung des TAP-Projektes, das auch für sein Land sehr wichtig ist. Er wies darauf hin, dass an dieser wichtigen Veranstaltung in Baku ebenfalls Vertreter mehrerer italienischer Unternehmen teilnehmen.

Beim Gespräch erörterten die Seiten die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in den Bereichen Energie, Landwirtschaft und auf anderen Gebieten.

Es wurde festgestellt, dass beim dritten Ministertreffen des Beirats für den Südlichen Gaskorridor auch ein Memorandum über die Zusammenarbeit zwischen dem aserbaidschanischen staatlichen Ölkonzern SOCAR und der italienischen Gesellschaft “Leonardo“ unterzeichnet wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns