OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev trifft sich mit US-Vizepräsidenten Joe Biden VIDEO

A+ A

Washington, 1. April, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat sich in Washington mit dem Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten Joe Biden getroffen, teilt ein AZERTAC-Korrespondent mit.

Joe Biden sagte, dass sie großen Wert auf die Treffen mit Präsident Ilham Aliyev legen. Diese Treffen tragen zur Erweiterung der aserbaidschanisch-amerikanischen Zusammenarbeit bei, fügte er hinzu. Er stellte fest, dass die Vereinigten Staaten entschlossen die territoriale Integrität und Souveränität Aserbaidschans unterstützten. Das hat eine große Bedeutung für die USA, sagte er.

Der US-Vizepräsident sagte, es gebe gute Möglichkeiten für den weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen in allen Bereichen, sowie auf dem Wirtschaftssektor. Die beiden Länder arbeiten im Sicherheitsbereich und in den Friedenssicherungseinsätzen eng zusammen, sagte Joe Biden. Er schätzte Aserbaidschans aktive Teilnahme an der internationalen Anti-Terror-Koalition in Afghanistan und seine Beiträge zu dieser Arbeit hoch ein. Joe Biden wies auch auf die Bedeutung der unternommenen Schritte, um die Möglichkeiten für die Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich zu festzulegen. USA unterstützen einen aktiven Einsatz Aserbaidschans für die Umsetzung des Projekts "Südlicher Gaskorridor" und sagte, dass sie notwendige Schritte in dieser Richtung unternehmen werden.

Präsident Ilham Aliyev wies darauf hin, dass in Aserbaidschan fast in allen Bereichen die Reformen durchgeführt werden, die Meinungs-, Presse-und freien Versammlungsfreiheiten, der freie Zugang zum Internet gewährleistet werden. Das Staatsoberhaupt informierte über faire Stellung Aserbaidschans für den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt. Präsident Ilham Aliyev bedankte sich bei den USA für ihre feste Haltung zur Beilegung des Konflikts und unterstrich die Bedeutung der Lösung dieses Problems. Der Staatschef betonte, dass die Position von Barack Obama als Präsident eines Ko-Vorsitzlandes der OSZE Minsk-Gruppe über die Unannehmbarkeit des Status quo sehr wichtig ist. Die Vereinigten Staaten spielen eine entscheidende Rolle bei einer friedlichen Bereinigung des Konflikts, sagte Präsident Ilham Aliyev. Der Staatschef hob hervor, dass Aserbaidschans an der weiteren Stärkung der Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten in den politischen, wirtschaftlichen und Energiebereichen interessiert ist.

Beim Gespräch sprachen die Seiten das gegenseitige Interesse für eine noch engere und langfristige Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern aus.

Der US-Außenminister John Kerry war auch beim Treffen anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden