OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev trifft sich mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro VIDEO

A+ A

Istanbul, 10. Oktober, AZERTAC

Am Montag, dem 10. Oktober hat sich Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev bei einem Arbeitsbesuch in Istanbul mit seinem venezuelischen Amtskollegen Nicolás Maduro getroffen, teilt ein AZERTAC-Korrespondent mit.

Beim Gespräch wurde von einem guten Niveau der politischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern gesprochen. Es wurde die Wichtigkeit der gegenseitigen Unterstützung in der UNO und anderen internationalen Organisationen betont. Die Seiten bemerkten auch die Zusammenarbeit der beiden Länder im Rahmen der Bewegung der Blockfreien.

Die Staatschefs betonten die Bedeutung der Bemühungen um die Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen. Es wurde festgestellt, dass es für den weiteren Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen sehr gutes Potenzial gibt. Die Seiten betonten die Bedeutung der Intensivierung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Venezuela, die erdölproduzierende-und exportierenden Länder sind, mit den OPEC- Mitglieds-und Nichtmitgliedsstaaten. Beim Gespräch wurde zugleich von guten Möglichkeiten für gegenseitige Investitionen in verschiedenen Bereichen sowie auf dem Energiesektor gesprochen.

Die Präsidenten machten darauf aufmerksam, dass die Vereinfachung der Visaregelung gute Gelegenheit für den Ausbau der Beziehungen im Bereich des Tourismus schaffen würde. Die Seiten tauschten sich über die Aussichten für die Zusammenarbeit in den Bereichen Tourismus, Kultur, Landwirtschaft, Finanzen und in anderen Bereichen aus.

Man betonte, dass die gegenseitigen Besuche auf verschiedenen Ebenen zur Vertiefung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern dienen wird. Mit Bezug auf die Stabilisierung der Bedeutung der Ölpreise wiesen die Staatschefs auf die Zusammenarbeit zwischen den OPEC- Mitglieds-und Nichtmitgliedsstaaten hin.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden