POLITIK


Präsident Ilham Aliyev zum “Mann des Jahres-2015” in der Welt erklärt

A+ A

Baku, 25. Mai, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev ist zum “Mann des Jahres-2015” in der Welt erklärt worden.

Aserbaidschan leistet einen wesentlichen Beitrag zur Gewährleistung der Energiesicherheit Europas und Diversifizierung der Energiequellen. Aserbaidschan verfügt über eine reiche Erfahrung mit der Umsetzung von transnationalen Projekten. Derzeit werden großangelegte Projekte wie "Südlicher Gaskorridor", "Der 21. Jahrhundert" und “Schah Deniz-2, TANAP und TAP verwirklicht und Arbeiten gehen in diesem Bereich zügig voran.

Aserbaidschan organisierte zum ersten Mal in der Geschichte die ersten Europaspiele auf höchster Ebene und erfüllte damit große Erwartungen Europa.

Aserbaidschan spielt heute eine wichtige Rolle bei der Umsetzung von großen interkontinentalen Verkehrs- und Kommunikationsprojekten. Das Land unternimmt große Anstrengungen zur Schaffung der Ost-West- und Nord-Süd-Verkehrskorridoren.

Aserbaidschan ist Gastgeber der internationalen humanitären Veranstaltungen und setzt sich für die Entwicklung des Dialogs zwischen den Zivilisationen und Kulturen, die Förderung der multikulturellen Werte, Gewährleistung des Friedens und der Sicherheit in der Welt ein.

Unter Berücksichtigung der obenerwähnten Tatsachen und aufgrund einer eingehenden Analyse der Tätigkeit von Präsident Ilham Aliyev man Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev einer Auszeichnung “Mann des Jahres 2015 in der Welt“ für würdig befunden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind