OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev empfing eine Delegation um stellvertretenden Premierminister von Russland VIDEO

A+ A

Baku, den 19. Juni (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am 19. Juni eine russische Delegation um den stellvertretenden Ministerpräsidenten Dmitri Rogosin empfangen.

Das Staatsoberhaupt betonte die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland in verschiedenen Bereichen, einschließlich in politischen, wirtschaftlichen, humanitären und anderen Richtungen. Präsident Ilham Aliyev stellete fest, dass die beiden Länder auch im militärisch-technischen Bereich sehr konstruktiv zusammenarbeiten und diese Kooperation zu bestimmten positiven Ergebnissen geführt hat und sehr aussichtsreich ist.

Der Staatschef betonte insbesondere den Beitrag von Dmitri Rogosin als Ko-Vorsitzender der russisch-aseraidschanischen gemeinsamen Kommission für die weitere Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Präsident Ilham Aliyev hat hervorgehoben, dass Aserbaidschan großen Wert auf die Entwicklung der bilateralen Beziehungen legt und bezeichnete die Zunahme des Warenumsatzes zwischen Aserbaidschan und Russland als gutes Ergebnis der gemeinsamen Anstrengungen von beiden Ländern in Richtung der Weiterentwicklung von strategischer Zusammenarbeit .

Der stellvertretende Ministerpräsident Dmitri Rogosin hat darauf hingewiesen, dass die russische Seite den Beziehungen mit Aserbaidschan große Bedeutung beimißt und zeigte sich zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit mit Aserbaidschans auch weiterhin ausgebaut wird.

Präsident Ilham Aliyev brachte seine Zuversicht zum Ausdruck, dass dank gemeinsamen Bemühungen der beiden Länder die Zusammenarbeit auch weiterhin ausgebaut wird und die aserbaidschanisch-russische gemeinsame Kommission auch in Zukunft noch effektiver arbeiten wird.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden