OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat den Assistenten des Präsidenten von Russland, Vizepräsidenten des Olympischen Komitees Igor Levitin empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 9. März, AZERTAC

Am 9. März hat der aserbaidschanische Präsident, Ilham Aliyev, den Assistenten des Präsidenten der Russischen Föderation, Vizepräsidenten des Olympischen Komitees von Russland, Igor Levitin, empfangen.

Igor Levitin überreichte dem aserbaidschanischen Staatschef ein Album zur Erinnerung an die Olympischen Winterspiele in Sotschi und betonte, dass sich die russischen Athleten für die bevorstehenden ersten Europaspiele in Baku sehr ernsthaft vorbereiten. Der russische Gast sagte zudem, dass an diesen Spielen aus Russland ca. 300 Athleten teilnehmen werden. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die ersten Europaspiele in Aserbaidschan auf einem hohen Niveau ausgetragen werden.

Das Staatsoberhaupt übermittelte seinen Glückwunsch zu den Erfolgen von Russland bei den Olympischen Spielen in Sotschi. Aserbaidschan tut alles, dass die Spiele auf einem hohen Niveau ausgetragen werden. In einem kurzen Zeitraum sind sehr große Vorbereitungsarbeiten getroffen, sagte Präsident Ilham Aliyev. Das Staatsoberhaupt unterstrich die besondere Bedeutung dieser Sportveranstaltung nicht nur für unser Land, sondern auch für den Ausbau der internationalen Zusammenarbeit im Sportbereich.

Beim Treffen betonten die Seiten die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Russischen Föderation in allen Bereichen und zeigten sich zuversichtlich, dass diese Beziehungen auch weiterhin ausgebaut werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden