OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat eine Delegation um den montenegrinischen Premierminister empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 18. September (AZERTAG). Am Donnerstag, dem 18. September hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev eine Delegation unter der Leitung des montenegrinischen Premierministers, Milo Ðukanović, empfangen.

Zunächst fand ein Treffen des Präsidenten Ilham Aliyev mit dem Ministerpräsidenten Milo Ðukanović unter vier Augen statt.

Die Seiten äußerte sich zufrieden über die Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern und stellten fest, dass es für die Entwicklung der Beziehungen in verschiedenen Bereichen, einschließlich auf dem Gebiet Energie, Infrastruktur, Tourismus und in anderen Sphären ein gutes Potenzial besteht.

Dann wurde das Treffen in einem erweiterten Format fortgesetzt.

Der Staatschef zeigte sich zufrieden über die dynamische Entwicklung der bilateralen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Montenegro in verschiedenen Bereichen.

Der Staatschef berührte auch die Frage des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit und ging davon aus, dass es auch gute Möglichkeiten für die Entwicklung der gegenseitigen Handelsbeziehungen zwischen den beiden Ländern gibt. In Anbetracht der Bedeutung der gegenseitigen Besuche auf der höchsten Ebene für die Vertiefung der bilateralen Beziehungen sagte der Präsident, dass der Besuch der montenegrinischen Delegation um den Ministerpräsidenten Milo Ðukanović in Aserbaidschan in Hinsicht auf die Erörterung von Fragen der Weiterentwicklung der Beziehungen große Bedeutung hat.

Der montenegrinische Premierminister Milo Ðukanović dankte dem Präsidenten von Aserbaidschan für eine freundliche Haltung zu Montenegro und hob die raschen Entwicklungsprozesse in Aserbaidschan im verflossenen Zeitraum hervor. Der montenegrinische Regierungschef sagte, er sei von dieser Entwicklung sehr beeindruckt. Der angesehene Gast gratulierte dem aserbaidschanischen Staatschef zu den erzielten Fortschritten und unterstrich, das Niveau der Entwicklung von gegenseitigen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Montenegro sei zufriedenstellend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden