OFFIZIELLE CHRONIK


Präsidenten von Aserbaidschan und Georgien besuchen ein Kühlhaus in Marneuli VIDEO

A+ A

Marneuli, 6. November, AZERTAC

Am Freitag, dem 6. November haben sich die Präsidenten von Aserbaidschan und Georgien Ilham Aliyev und Giorgi Margwelaschwili mit einem Kühlhaus in der Marneuli Region vertraut gemacht.

Die Staatschefs wurden informiert, dass das Kühlhaus der Gesellschaft mit GmbH "Aqroinvest 146" am 18. April dieses Jahres in der durch Aserbaidschaner besiedelten Siedlung Jandar von der Marneuli Region in Betrieb genommen wurde. Der Komplex ist zwei Hektar groß. Diese Anlage ist das größte Kühlhaus in Georgien.

Die Kühlkammer, die für Fleisch- und Fischprodukte vorgesehen sind, haben eine Gesamtfläche von 4250 Quadratmetern.

Das Kühlhaus ist im Rahmen eines Investitionsprojektes, das von Aserbaidschan in Georgien implementiert wurde, zur Nutzung übergeben. Die Bauarbeitern wurden im März 2013 begonnen und von der Firma "Accord Georgia" durchgeführt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden