POLITIK


Premierminister Aserbaidschans trifft sich mit seinem pakistanischen Amtskollegen

A+ A

Baku, 14. Oktober, AZERTAC

Premierminister Aserbaidschans, Artur Rasizade, hat sich am Freitag, dem 14. Oktober mit dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Premierminister der Islamischen Republik Pakistan, Muhammad Nawaz Sharif, getroffen.

A. Rasizade betonte beim Gespräch die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Pakistan in allen Richtungen, einschließlich im politischen Bereich. Er wies auf die Bedeutung der gegenseitigen Besuche in Hinsicht auf die weitere Vertiefung dieser Beziehungen hin. Premierminister von Aserbaidschan sprach auch den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt an und sagte, dass die pakistanisch Regierung die gerechte Stellung und die territoriale Integrität Aserbaidschans immer unterstützt hat. Er erinnerte daran, dass der pakistanische Senat den Völkermord von Chodschali offiziell anerkannt hat. Die aserbaidschanische Regierung schätzt diese Entscheidung von Pakistan hoch ein, sagte A. Rasizade.

Premierminister Mohammed Nawaz Sharif seinerseits sagte, dass Pakistan an der Zusammenarbeit mit Aserbaidschan auf allen Gebieten, einschließlich im wirtschaftlichen Bereich interessiert ist. Der Gast verwies auf die Wichtigkeit des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Investitionen und betonte die Bedeutung der Steigerung des Handelsumsatzes.

Die Seiten tauschten sich über Fragen von gemeinsamem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind