POLITIK


Premierminister Giorgi Kwirikaschwili: Georgien legt großen Wert auf Entwicklung von Beziehungen zu Aserbaidschan

Tiflis, 21. April, AZERTAC

Eine aserbaidschanische Delegation um den Vorsitzenden der Verwaltung der Muslime im Kaukasus Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade weilt zu einem Besuch in Georgien, wie AZERTAC berichtete.

Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade ist im Rahmen seines Besuchs im Nachbarland mit dem Premierminister dieses Landes Giorgi Kwirikaschwili zusammengetroffen.

Beim Gespräch sagte Premierminister Giorgi Kwirikaschwili, dass Georgien großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen zu Aserbaidschan in allen Bereichen legt.

Er sagte: “Katholikos-Patriarch von ganz Georgien hat hohe Meinung von Ihnen. Sie genießen hohe Achtung in Georgien. Wir legen großen Wert auf Ihren Besuch. Wir glauben, dass Ihr Besuch neue Möglichkeiten für die weitere Entwicklung unserer Beziehungen eröffnen wird. "

In Georgien leben alle Muslime in einer freien, demokratischen Atmosphäre, fügte der georgische Premierminister hinzu. Wir begrüßen die Eröffnung der Vertretung des georgischen Patriarchats in Aserbaidschan, so Premierminister Giorgi Kwirikaschwili.

Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade seinerseits sagte, dass Aserbaidschan am weiteren Ausbau der Beziehungen mit dem befreundeten Nachbarland Georgien interessiert sei. Er äußerte sich lobend über die Aktivitäten der georgischen Vertretung der Verwaltung der Muslime im Kaukasus in Hinsicht auf die Stärkung der Beziehungen zwischen den Religionen und Toleranz.

Die Seiten vereinbarten sich beim Gespräch über die Abhaltung einer internationalen Konferenz der christlichen und muslimischen Religionsgemeinschaften.

Khatai Azizov, AZERTAC

Tiflis

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind