POLITIK


Pressedienst des Außenministeriums verbreitet Information über einen ehemaligen Mitarbeiter Aserbaidschanischer Botschaft in Australien

A+ A

Baku, 7. September, AZERTAC

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Botschaft der Republik Aserbaidschan in Australien, namens Anar Hasanov hat einen provokativen, verleumderischen und beleidigenden Brief an die Massenmedien gerichtet.

Darüber hat der Nachrichtenagentur AZERTAC Pressesprecher des Außenministers Hikmat Hajiyev berichtet. H.Hajiyev kündigte an, dass Anar Hasanov als Botschaftsangehörige in Australien und Rumänien während seiner Amtsübung die Gesetze über den diplomatischen Dienst, die Bestimmungen der Charta des Außenministeriums und den Arbeitsvertrag grob verletzte, und aus diesem Grund abberufen wurde.

Die Zuleitung von mehreren dienstlichen Schreiben an die Medien durch Anar Hasanov ist ein Beweis für Gesetzesverstoß und unverantwortliches Verhalten, sagte H.Hajiyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind