POLITIK


Ratssitzung der GUS-Außenminister in Bischkek

A+ A

Bischkek, 16. September, AZERTAC

In Bischkek hat die Ratssitzung der GUS-Außenminister stattgefunden, wie ein AZERTAC- Korrespondent bekanntgab.

Aserbaidschan war in der Sitzung durch den stellvertretenden Außenminister Khalaf Khalafov vertreten.

In der Sitzung wurde der Entwurf einer gemeinsamen Erklärung zum 25. Jahrestag der Gemeinschaft genehmigt.

In der Ratssitzung der GUS-Außenminister wurden ein Kooperationsplan für 2017-2019 im Bereich der Terrorismusbekämpfung und die Fragen der Zusammenarbeit im Kampf gegen die Cyberkriminalität bis 2020 zur Sprache gebracht.

Darüber hinaus diskutierte man über die Frage der Erklärung der aserbaidschanischen Stadt Ganja zur GUS- Kulturhauptstadt sowie die weitere Vertiefung der Beziehungen zwischen den GUS-Ländern in humanitären und anderen Bereich und eine Reihe von anderen Dokumenten.

Die Teilnehmer tauschten sich über aktuelle internationale Fragen aus.

In der Ratssitzung wurden insgesamt 16 Themen betrachtet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind