POLITIK


Ratssitzung der GUS-Regierungschefs in Duschanbe

A+ A

Baku, 30. Oktober, AZERTAC

In der tadschikischen Hauptstadt Duschanbe hat die Ratssitzung der Regierungschefs der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten stattgefunden.

Aserbaidschan wurde bei der Sitzung durch eine Delegation unter der Leitung vom stellvertretenden Ministerpräsidenten, Yaqub Eyyubov, vertreten.

Auf der Tagesordnung standen die Fragen der wirtschaftlichen Kooperation in der GUS. Ein Vertrag über die Freihandelszone, Arbeit von Ressortministerien im Wirtschaftsbereich, Maßnahmen zur Umsetzung der dritten Etappe der GUS-Wirtschaftsagenda sowie die Fragen der Innovationskooperation wurden ebenfalls erörtert. Außerdem ging man auf Themen ein wie Wettbewerb auf Warenmärkten, Telekommunikation, Energiewirtschaft, Aktienmarkt, Finanzen.

Darüber hinaus wurden von Regierungschefs zugleich über Dokumente beraten, die sich auf die Zusammenarbeit im Bereich Sport, Jugendzusammenarbeit, Bildung, medizinische Versorgung von Kriegsveteranen, Vorbeugung und Beseitigung von schweren Katastrophenfolgen, Sicherheit beziehen.

Insgesamt wurden bei der Sitzung insgesamt 40 Projekte und Dokumente besprochen.

Es wurde beschlossen, dass die nächste Ratssitzung der Regierungschefs im Mai 2016 im kirgisischen Bischkek abzuhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind