WIRTSCHAFT


Regierung Georgiens ist an der Beteiligung aserbaidschanischer Unternehmen an der Finanzierung von Infrastrukturprojekten interessiert

A+ A

Tbilissi, 21. April, AZERTAC

Das offizielle Tbilissi zeigt großes Interesse für die Beteiligung aserbaidschanischer Unternehmen an der Finanzierung von Infrastrukturprojekten, deren Umsetzung die Regierung Georgiens ins Auge fasst.

Das hat der georgische Minister für Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung Georgi Kvirikaschvili in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AZERTAC. Er sagte, dass von der Regierung Georgiens schon mehrere große Investitionsvorhaben vorbereitet worden sind und sie in den kommenden Monaten bekannt gegeben werden. Unter lokalen und ausländischen Investoren gibt es auch aserbaidschanische Investoren.

„Wir sind an der Beteiligung aserbaidschanischer Unternehmen an der Finanzierung von diesen Projekten interessiert ist“, sagte Kvirikaschvili.

Khatai Azizov

Sonderkorresspondent von der AZERTAC

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind