SPORT


Rekordvertrag von Barcelona mit Nike

A+ A

Baku, 29. Oktober, AZERTAC

Finanzspritze für den FC Barcelona: Der spanische Renommierklub hat sich auf einen neuen Kontrakt mit Ausrüster Nike geeinigt. Damit wird Barça ab 2018 den bisherigen Rekordhalter aus England überflügeln.

Der spanische Meister FC Barcelona hat einen Milliardenvertrag mit dem Sportartikelhersteller Nike unterschrieben. Der viermalige Champions-League-Gewinner verlängerte seinen Ausrüstervertrag mit dem US-Unternehmen vorzeitig um neun Jahre von 2018 bis 2026. Dies gab Barças Markentingchef Manel Arroyo bekannt. Die Katalanen kassieren dadurch jährlich 150 Millionen Euro, insgesamt also 1,35 Milliarden Euro für neun Jahre. Nike fungiert seit 1998 als Ausrüster des FC Barcelona, derzeit kassiert der Klub rund hundert Millionen Euro pro Jahr.

Der Umfang des bislang höchstdotierten Ausrüstervertrags im Fußball zwischen dem englischen Rekordmeister Manchester United und Adidas beläuft sich auf 96 Millionen Euro pro Saison. Bundesliga-Krösus Bayern München erhält vom gleichen Unternehmen für einen Vertrag bis 2030 jährlich 60 Millionen Euro.

Barcelonas Erzrivale Real Madrid bezieht von Adidas derzeit 40 Millionen im Jahr, doch bereits seit längerer Zeit kursieren Gerüchte über eine Aufstockung auf künftig 140 Millionen Euro pro Spielzeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind