WISSENSCHAFT & TECHNOLOGIE


Rektor der BSU Abel Maharramov zum ordentlichen Mitglied der RAN gewählt

A+ A

Baku, 31. Oktober, AZERTAC

Abel Maharramov, Rektor der Staatlichen Universität Baku (BSU) wurde zum ordentlichen Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) gewählt.

Wie AZERTAC unter Berufung der Website „indicator.ru“ berichtete, sind am 28. Oktober in der RAN-Hauptversammlung die Ergebnisse der Wahlen, an denen 2400 Kandidaten teilnahmen, bestätigt worden. Die Namen von 63 ausländischen Wissenschaftlern, die zu ordentlichen Mitgliedern der RAN gewählt waren, wurden bekannt gegeben. Unter ihnen ist auch Rektor der BSU Abel Maharramov.

Abel Maharramov, der die Schule mit Goldmedaille beendet hatte, absolvierte im Jahr 1971 die chemische Fakultät der BSU. Im Jahr 1973 immatrikulierte er in der Aspirantur der Staatlichen Universität Moskau und verteidigte im Jahre 1976 eine Dissertation und im Jahr 1991 die erlangte Doktorwürde. Im Jahr 2001 wurde er zum korrespondierenden Mitglied und im Jahr 2007 ordentlichen Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Aserbaidschans gewählt.

Abel Maharramov ist Verdienter Wissenschaftler und Autor von 54 Erfindungen, 51 Lehrbüchern, 19 Monographien und mehr als 1.000 Artikeln. Er ist Ehrendoktor einer Reihe von führenden Universitäten der Welt sowie Honorarprofessor an der Lomonossow-Universität Moskau, ordentliches Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Georgiens, Preisträger von mehreren internationalen Organisationen, darunter der ISESCO und ECO.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind