POLITIK


Republik Korea ruft sein Militärattaché-Büro in Aserbaidschan ins Leben

A+ A

Baku, 8. September, AZERTAC

In Aserbaidschan ist ein Militärattaché-Büro der Republik Korea gestiftet worden. In diesem Zusammenhang fand ein Treffen zwischen den Vertretern der Verteidigungsministerien von Aserbaidschan und der Republik Korea statt.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums mitteilt, wurden beim Treffen die regionale Sicherheit sowie die Aussichten für die bilaterale militärische Zusammenarbeit und die Fragen des weiteren Ausbaus der Kooperation im Bildungsbereich besprochen.

Im Laufe des Gesprächs fand auch ein Gedankenaustausch über die Fragen von beiderseitigem Interesse statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind