POLITIK


Russischer Föderationsrat: Russland und Frankreich sollen für Lösung des Berg-Karabach-Konfliktes zusammenarbeiten

A+ A

Moskau, 6. September, AZERTAC

Russland und Frankreich sollen für die Lösung des Konfliktes um die Region Berg-Karabach zusammenarbeiten. Dieser Gedanke seinen Niederschlag im Bericht des russischen Föderationsrates "Russland-Frankreich: Ein parlamentarischer Ausblick in die Zukunft".

Im Bericht, der vom Internationalen Komitee des Föderationsrates abgefasst worden ist, heißt es: "Die Atmosphäre in Europa und der Welt hängt in vielen Fällen vom Stand des Vertrauens zwischen Russland und Frankreich ab. Aber man muss zugeben, dass die russisch-französischen Beziehungen von einer unabhängigen Politik Frankreichs in Europa und in der internationalen Arena abhängt. "

Im Bericht wird zugleich die Wichtigkeit der Verstärkung von Bemühungen zum Abbau von Spannungen im Südosten der Ukraine betont.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind