WIRTSCHAFT


SOCAR startet Handel mit Erdgas auf dem ukrainischen Innenmarkt

Baku, 22. Februar, AZERTAC

Der aserbaidschanische Staatliche Ölkonzern SOCAR hat ein Erdgasgeschäft auf dem ukrainischen Innenmarkt gestartet.

Wie AZERTAC unter Berufung auf ukrainische Massenmedien berichtet, schloss die Gesellschaft “SOCAR Ukraine“ am 30. Dezember des vorigen Jahres einen Vertrag mit der Firma “Eru Trading“ über den Einkauf von ca. 131 Millionen Kubikmeter Erdgas ab.

SOCAR Ukraine unterzeichnete einen Vertrag auch mit „Ukrtransgas“ für den Transport von 180 Millionen Kubikmeter Erdgas im Laufe des laufenden Jahres. Derzeit beteiligt sich SOCAR Ukraine an einem Tender für die Lieferung von 36.6 Millionen Kubikmeter Gas an die Gesellschaft „Ukralisnyze“.

SOCAR Ukraine verfügt über 60 Tankstellen in der Ukraine.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind