POLITIK


San Diego-Baku Freundschaftsgesellschaft gegründet

A+ A

San Diego, 28. Oktober, AZERTAC

In San Diego, Bundesstaat von Kalifornien den USA, wurde der 25. Jahrestag der Wiederherstellung der staatlichen Unabhängigkeit Aserbaidschans gefeiert. Beim Empfang, der von Generalkonsulat Aserbaidschans in Los Angeles veranstaltet worden war, wurde auch der 5. Jahrestag der Aufnahme der Beziehungen zwischen Baku und San Diego begangen.

Unter eingeladenen Gästen fanden sich prominente Vertretern der Öffentlichkeit der Stadt sowie Mitglied der Versammlung des Bundesstaats Kalifornien Rocky Chávez, Präsident der Administration des Hafens von San Diego Marshall Merrifield, ausländische Diplomaten, Professoren, Kulturschaffenden, Geschäftsleute, andere Amtspersonen und Persönlichkeiten.

Zuvor wurden die Staatshymnen Aserbaidschans und der USA intoniert.

Marschall Merrifield äußerte sich bei seiner Rede zufrieden über das Treffen mit aserbaidschanischer Delegation und teilte geplanten Besuch von einer Delegation der Stadt San Diego in Aserbaidschan mit, um die bestehenden Freundschaftsbeziehungen weiter zu vertiefen.

Bei der Veranstaltung wurden im Namen von Congresswoman Susan Davis, dem Senator des Bundesstaats Kalifornien Joel Anderson und County San Diego eine Deklarationen vorgelegt. Die Deklarationen begrüßen die erreichten Erfolge von Aserbaidschan und seine strategische Bedeutung.

Eine aserbaidschanische Delegation, die zur Zeit in San Diego weilt, hielt hier eine Reihe von Treffen ab und gab Interviews für lokale Medien.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind