POLITIK


Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade: Islam ist Religion des Friedens

Baku 15. März, AZERTAC

Das laufende Jahr wurde von Präsident Aserbaidschans Ilham Aliyev zum „Jahr der islamischen Solidarität“ erklärt. Das ist ein großer Beitrag für alle Gläubigen.

Wie die Nachrichtenagentur AZERTAC berichtet, sagte das in einem Interview für Journalisten der Vorsitzende der Verwaltung der Moslems im Kaukasus, Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade, im Rahmen der in Baku stattfindenden internationalen Konferenz zum Thema "Islamische Solidarität, Herausforderung der Zeit".

Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade sagte, dass die Konferenz angesichts der Auseinandersetzungen aus rassischen, nationalen, ethnischen und anderen Gründen in Hinsicht auf die Erhaltung des Weltfriedens von großer Bedeutung sei. Die Erklärung dieses Jahres zum „Jahr der islamischen Solidarität“ wird zu weiterer Stärkung von interreligiösen Beziehungen und der Stabilität ihren Beitrag leisten. Das ist auch ein politischer Schritt. Die Ereignisse im Nahen Osten, in Europa und anderen Ländern herrschende antisemitische, islamfeindliche Trends zeigen, dass diese Schritte diejenigen tun, die das Wesen des Islam gar nicht verstehen. Islam ist die Religion des Friedens, der Brüderlichkeit und Freundschaft.

Es ist zu bedauern, dass die Armenier sich in der Welt als arme Nation bewähren und christliche Religion falsch vorstellen. Wir sind weder gegen das Christentum, noch andere Religion. Wir wollen mit allen Religionen Kontakt aufzunehmen, so Scheich-ul-Islam Allahschukür Paschazade .

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind