REGIONEN


Scheki: Im Rahmen des sechsten Internationalen Musikfestivals „Seidenstraße“ wurde das erste Konzert präsentiert

A+ A

Scheki, 1. Juli, AZERTAC

Am 1. Juli wurde in der Stadt Scheki, die eines der alten Kunst- und Kulturzentren Aserbaidschans ist, das VI. International Musikfestival gestartet.

Im Rahmen des nächsten Festivals, das mit einer gemeinsamen Organisationsunterstützung der Exekutive der Stadt Scheki, des Komponistenverbands und mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Tourismus zustande gekommen ist, fand das erste Konzert statt.

Am Festival nehmen bekannte Musikgruppen aus mehreren Ländern, sowie Trachten-, Gesang- und Tanzensembles der in Aserbaidschan lebenden nationalen Minderheiten teil, gibt AZERTAC bekannt.

Im Hof von „Scheki Khan Palast“ trat das japanische Ensemble „Kamigata Sumiyosi Kai“ auf.

Das Konzert wurde von der Führung der Exekutive der Stadt Scheki, prominenten Künstlern, Musikern und Vertretern der Öffentlichkeit besucht..

Am Ende des Konzerts wurde der Musikgruppe ein Geschenk im Namen der Exekutive der Stadt Scheki präsentiert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind