WELT


Selbstmordanschlag im Jemen: 60 Tote

A+ A

Baku, 29. August, AZERTAC

Bei einem Selbstmordanschlag in der jemenitischen Hafenstadt Aden sind 45 Militärs getötet und Dutzende weitere verletzt worden, wie AZERTAC meldet.

Ein Attentäter hat demnach ein mit Sprengstoff beladenes Fahrzeug in eine Gruppe von Rekruten der Regierungsarmee gesteuert. Der Anschlag ereignete sich unmittelbar vor einem Ausbildungszentrum des Militärs. Bislang hatte keine der bekannten Terrororganisationen die Verantwortung für den Anschlag übernommen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind