POLITIK


Sergei Lawrow: Offizielles Moskau hofft auf Konvention über Rechtsstatus des Kaspischen Meeres

Moskau, 28. Oktober, AZERTAC

Offizielles Moskau hegt große Hoffnung auf die Unterzeichnung einer Konvention über den Rechtsstatus des Kaspischen Meers beim Gipfel der Staatsoberhäupter von Kaspi-Anrainern im Jahr 2017.

Dies erklärte der Außenminister Russlands Sergei Lawrow beim Treffen mit dem iranischen Außenminister Mohammad Javad Zarif.

S.Lawrow sagte: „Heute möchte ich einen Meinungsaustausch auch über Vorbereitungen zum V. Kaspi-Gipfel führen. Wir glauben daran, dass bei diesem Gipfel eine Konvention über den Rechtsstatus des Kaspischen Meers unterzeichnet werden wird“.

Farida Abdullayeva, AZERTAC

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind